Sie sind hier: Förderverein / Der Förderverein

Ansprechpartner

Mario Firmbach

Tel: 06881/898131
firmbach[at]first-responder-online[dot]de

Am Wackenberg 6
66571 Eppelborn

Der Förderverein stellt sich vor

Wappen der ehemaligen Gemeinde Humes

Der Förderverein wurde am 18.2.2011 gegründet. Er ist ins Vereinsregister beim Amtsgericht Ottweiler eingetragen und vom Finanzamt Neunkirchen als gemeinnützig anerkannt worden (Steuernummer 030/140/13171). Für Spenden und Mitgliedsbeiträge dürfen wir deshalb steuerwirksame Spendenbescheinigungen ausstellen. Der Förderverein wurde auch ins Vereinsregister beim Amtsgericht Ottweiler eingetragen.

Vertretungsberechtigt sind die/der Vorsitzende und ein weiteres Mitglied des Vorstandes gemeinsam.

Satzungsgemäße Aufgabe des Vereins ist die Förderung des Rettungswesens, insbesondere durch ehrenamtliche First Responder-Systeme.

Der Verein ist zuständig für die Gewinnung von Fördermitgliedern, Sponsoren und Unterstützern. Nur durch eine solide Finanzierungsgrundlage ist die langfristige Sicherung unserer First Responder-Gruppe möglich.

Aus den bisherigen Fördermitteln und Spenden ist es uns gelungen, eine komplette und hochwertige Rettungsausstattung zu finanzieren, wie z.B. AED´s, Feuerlöscher, faltbare beleuchtete Pylonen,  komplett ausgestattete Rettungsrucksäcke inkl. Sauerstoff, professionelle elektrische Absaugpumpen, Stifnecks, Spezialmaterial z.B. für Beckenfrakturen etc.

Und für unsere kleinen Patienten halten wir spezielles Material für die Versorgung von Kindern bereit. Zusätzlich führen wir für Kinder Trost-Teddies mit, die uns die deutsche Teddy-Stiftung zur Verfügung gestellt hat.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Fördervereins Mario Firmbach (siehe Infokasten rechts) oder an ein anderes Vorstandsmitglied.

Flyer und Beitrittserklärung

Der Mindestbeitrag für Fördermitglieder beträgt 2,- €/Monat, d.h. 24,- € jährlich.